Die Landesvorsitzende der Frauen Union Dr. Eva Möllring ruft zur Wahl am 27. Januar 2008 auf:
Gute Gründe für Frauen, am Sonntag CDU zu wählen!
24/01/2008

„Die Frauen- und Familienpolitik ist in Niedersachsen in dieser Wahlperiode große Schritte vorangekommen“, erklärte die Landesvorsitzende der Frauen Union Dr. Eva Möllring. „Es gibt deshalb viele gute Gründe für Frauen, diese Regierung mit der Wahl zu bestätigen und ihr einen neuen Auftragzu geben, z. B.:

- Förderung von 8.000 Frauen durch ein ganzheitliches Arbeitsmarktprogramm speziell für Frauen in problematischen Situationen,
- finanzielle Freistellung der Eltern für das letzte Kindergartenjahr.
- 546 Ganztagsschulen (2003 waren es erst 152).
- 2.500 zusätzliche Vollzeitlehrer-Stellen.
- 200 qualifizierte Familienhebammen zur Unterstützung von Schwangeren und jungen Müttern in schwierigen Lebensverhältnissen.
- Abbau der Verschuldung. Der Schuldenzuwachs konnte von 93 Euro pro Sekunde auf 17 Euro gedrosselt werden.

Bis 2013 sollen so viele Krippen- und Tagespflegeplätze in Niedersachsen geschaffen werden, wie es Eltern wünschen. Dabei sind uns flexible, passgenaue Öffnungszeiten besonders wichtig.“ Deshalb fordert die Frauen Union Niedersachsen alle Frauen auf, am Sonntag die CDU zu wählen. „Die gute Arbeit von Ministerin von der Leyen und von MinisterinRoss-Luttmann muss unbedingt fortgesetzt werden“, sagt Dr. Eva Möllring.