Die Landesvorsitzende der Frauen Union Dr. Eva Möllring zum Ausgang der Landtagswahl 2008!
28/01/2008

14  weibliche Kandidatinnen der CDU haben den Einzug in den Landtag geschafft.
Neu sind Gudrun Pieper (WK Walsrode) und Anette Meyer zu Strohen (WK Osnabrück-Ost). Ihren Wahlkreis gehalten haben Karin Bertholdes-Sandrock (WK Elbe), Ursula Ernst (WK Sarstedt/Bad Salzdetfurth), Angelika Jahns (WK Wolfsburg), Ingrid Klopp (WK Gifhorn-Nord/Wolfsburg), Gabriela Kohlenberg (WK Springe), Gisela Konrath (WK Hannover/Buchholz), Ursula Körtner (WK Bad Pyrmont), Editha Lorberg (WK Garbsen/Wedemark), Heidemarie Mundlos (WK Braunschweig-West), Dorothee Prüssner (WK Goslar), Mechthild Ross-Luttmann (WK Rotenburg) und Astrid Vockert (WK Unterweser).
„Ich gratuliere allen gewählten Frauen, Christian Wulff und der CDU zu dem überzeugenden Ergebnis der Landtagswahl und freue mich für Niedersachsen, dass die gute Arbeit der Landesregierung fortgeführt wird. Allen neuen Abgeordneten wünsche ich viel Erfolg und eine glückliche Hand für ihre Arbeit in der kommenden Wahlperiode“, erklärte die Landesvorsitzende der Frauen Union Niedersachsen Dr. Eva Möllring.