Frauen Union wirbt für die CeBit:  kostenloser Eintritt am 8. März
Ministerin Dr. Ursula von der Leyen ist Schirmherrin derWomen@CeBIT
27/02/2008

„Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen: Am Weltfrauentag, dem 8.März 2008, haben Frauen kostenlosen Eintritt zur CeBIT“, wirbt die Landesvorsitzende der Frauen Union Niedersachsen Dr. Eva Möllring. Frauen können sich auf der Internetseitewww.cebit.de/womenregistrieren lassen und bekommen die Freikarten an den Eingängen des Messegeländes ausgehändigt. „Diesen Tag auf der CeBIT sollten Frauen nutzen, um die neuesten Entwicklungen in der Informationstechnologie, vom Computer bis zum Handy, zu entdecken. Selbst der Klimaschutz hält als Green-IT Einzug in die Zukunftstechnologie“, so die Landesvorsitzende.
„Frauen haben oft viel mehr Verständnis und Geschick für Informationstechnologie als sie selber glauben“, vermutet Dr. Eva Möllring. „ Wir begrüßen es deshalb, wenn die Messe mit diesem Angebot offensiv auf alle weiblichen Interessentinnen zugeht. Viele werden von den Neuheiten begeistert sein und sich vielleicht sogar für eine entsprechende Berufsausbildung entscheiden. Die Chancen für Frauen in den technischen Berufen sind besonders gut, weil viele Arbeitgeber schon heute unter Fachkräftemangel leiden. Rund 5.000 junge Frauen beginnen in Deutsachland ein Informatikstudium, gleichzeitig aber 25.000 Männer, so dass der Anteil nur 17.2 % beträgt. Im Jahr 2000 ergab sich mit 7.390 Studentinnen immerhin ein Frauenanteil von 19.4 %. Daran sieht man, dass noch viel mehr Frauen für dieses zukunftsträchtige Fach gewonnen werden können.“
Am 8. März werden im Rahmen des Kongresses „Unsere Zukunft in der Informations- und Kommunikationstechnologie“ zahlreiche Podiumsdiskussionen und besondere Programminhalte für Frauen angeboten, z.B. um 14.15 Uhr eine Diskussionsrunde mit dem Titel „Netzwerken! Karrierechancen für Frauen in der Informations- und Kommunikationstechnologie“, in der Frauen aus ihrer Erfahrung als Führungskräfte berichten. Auf dem IBM-Stand in der Halle 2 werden Teilnehmerinnen über Aktionen diskutieren, die den Anteil von Frauen in Führungspositionen erhöhen sollen und Strategien für den weiblichen Nachwuchsentwickeln. Schirmherrin für den Frauentag auf der CeBIT wurde ist die Bundesfrauenministerin Dr. Ursula von der Leyen.