Frauen Union und CDU bieten ein Kommunalpolitisches Coaching in Niedersachsen an
02/12/2009

Die Frauen Union Niedersachsen bietet zusammen mit der CDU ab Januar 2010 ein "Kommunalpolitisches Coaching" an.
„Mit großen Schritten gehen wir auf das Kommunalwahljahr 2011 zu und deshalb ist es wichtig, Frauen für die Kommunalwahllisten zu gewinnen. Wir wollen die Chance nutzen viele kompetente Frauen für eine aktive CDU-Arbeit und für eine Kandidatur zu interessieren“, erklärte die Landesvorsitzendeder Frauen Union Niedersachsen, Dr. Eva Möllring.
Mit dem neuen Programm sollen Frauen und Männer ab 30 Jahren für ein politisches Engagement angesprochen werden, kommunalpolitische Kompetenzen erlernen und von Mentoren in die Politik begleitet werden. Die Bewerber sollen neben beruflicher Qualifikation und Tätigkeit auch Lebenserfahrung im familiären oder ehrenamtlichen Bereich vorweisen können und Mitglied der CDU sein bzw. der CDU nahe stehen.
Das Programm wird aus zwei Teilen bestehen. Im Seminarprogramm sollen die Grundlagen der Parteiarbeit und Kommunalpolitik vermittelt werden. Auch rhetorische Fähigkeiten werden trainiert. In einem zweiten Teil werden die Teilnehmer vor Ort durch erfahrene Kommunalpolitiker begleitet. Dadurch soll ein unkomplizierter Einstieg in die kommunalpolitische Praxis erfolgen.
"Die CDU in Niedersachsen setzt mit diesem Programm ein Zeichen,engagierte und politisch interessierte Frauen in den Städten und Gemeinden frühzeitig für eine Kandidatur zur Kommunalwahl 2011 zu interessieren", so CDU-Generalsekretär Ulf Thiele.