1. Tag der Sommertour der Landesvorsitzenden, Dr. Eva Möllring, in Braunschweig
06/07/2011

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf ihrer Sommertour 2011 besuchte Frau Dr. Eva Möllring, Landesvorsitzende der Frauen Union Niedersachsen, das Hospizhaus in der Broitzemerstr.244. Das Hospizhaus besteht jetzt im fünften Jahr und ist schon lange über die Anfangsschwierigkeiten hinweg. Herr Knobel, der Leiter des Hauses, gab einen Einblick in das Leben der Gäste im Haus und führte die Gruppe auch in ein Gästezimmer. Die Gäste saßen gemeinsam mit den Mitarbeitern beim Abendbrot, dass im Hospiz nach den Wünschen der Gäste zubereitet wird.
Die Gäste und deren Angehörige stehen immer im Mittelpunkt des Handels der haupt- und ehrenamtlich tätigen Mitarbeiter. Es ist das Haus im Park, in dem auch gelacht wird. Frau Dr. Möllring bedauerte, dass ihre Mutter noch nicht die Möglichkeit hatte in so einer Umgebung ihren Lebensweg zu beenden.
Mit dieser Sommertour will Frau Dr. Möllring die Kandidatinnen im Kommunalwahlkampf unterstützen und die Projekte kennen lernen, die den Frauen am Herzen liegen. Die FU der CDU Braunschweig hat bewusst diesen Ort für die Sommertour ausgewählt, weil bei vielen Menschen eine Scheu vor dem Thema Sterben vorhanden ist. Der Besuch im Hospiz hat uns allen ein Gefühl der Geborgenheit und Entspanntheit vermittelt.
Das Hospiz muss jährlich 10% der Betriebskosten über Spenden und Drittmittel aufbringen, die zum Teil auch als Dank von den Angehörigen für die geleistete Arbeit und Begleitung aufgebracht werden.
Christine Piefke; Kreisvorsitzende des Kreisverbandes Braunschweig

Bilder finden Sie unterhttp://www.fu-niedersachsen.de/fu/galerien/Sommertour2011/index.php. (Bild 1 und 2 sind aus Braunschweig)