5. Tag der Sommertourder Landesvorsitzenden, Dr. Eva Möllring, in Langenhagen - 1.Station des Tages
11/07/2011

Ein offenes Ohr für Jedermann im Mehr-Generationen-Haus Langenhagen
 
Das Angebot des Mehr-Generationen-Hauses, Mütterzentrum, Langenhagen bietet für Jeden etwas. Das vielfältige Angebot richtet sich an Jung und Alt, Kinder und Eltern, Alleinstehende und Familien. Davon konnte sich die Vorsitzende der Frauen Union der CDU Niedersachsens, Dr. Eva Möllring, überzeugen. Gemeinsam mit CDU-Kandidatinnen für die Kommunalwahl im September 2011 besuchte Eva Möllring im Rahmen ihrer Sommertour das Mehr-Generationen-Haus. Gundula Ruge und Christine Paetzke-Bartel vom Mehr-Generationen-Haus informierten die Besucherinnen über ihre Arbeit: Kinder-und Hausaufgabenbetreuung, Gesundheitsgruppen, Frühstückstreffs, Kreativkurse, Ferienprogramme, Gesprächskreise und einiges mehr wird im Mehr-Generationen-Haus angeboten.„Wir sind für viele Menschen zu einer zweiten Familie geworden“, so die Mitbegründerin Gundula Ruge,„durch Gespräche in unserem Haus entlasten wir auch staatliche Beratungseinrichtungen und helfen den Menschen ihren Lebensalltag zu gestalten.“
„Ich bewundere das Engagement der vielen Ehrenamtlichen, die sich hier einbringen“, sagte Dr. Eva Möllring,„auch hier sind wieder viele Frauen für unsere Gesellschaft aktiv. Die CDU setzt sich seit Jahren regional als auch überregional für die Förderung der Mehrgenerationenhäuser ein.“
Im Januar 2012 geht das neue Bundesförderungsprogramm für Mehrgenerationenhäuser an den Start. Hierfür wird sich auch das Mehrgenerationenhaus Langenhagen bewerben. Die Bewerbungskriterien umfassen die Bereiche Integration und Bildung, Pflege und Alter, haushaltsnahe Dienstleistungen und Freiwilligenengagement.„Wir sind auf einem guten Weg die geforderten Kriterien zu erfüllen“, sagte Christine Paetzke-Bartel.
Ute Krüger-Pöppelwiehe; Bezirksvorsitzende der FU Hannover.


Bilder finden Sie unterhttp://www.fu-niedersachsen.de/fu/galerien/Sommertour2011/index.php. (Bild 11 ist aus Langenhagen/Mehrgenerationenhaus)