„Wenn man dieöffentliche Meinung auf seiner Seite hat, kann nichts schief gehen“–das hat Abraham Lincoln einmal gesagt.
Bericht vom Presseseminar am 5.11.2011 von Kathrin Rösel.


05/11/2011

Wie wir als Mandatsträgerinnen und Aktive in der CDU die öffentliche
Meinung auf unsere Seite bringen können–dazu gab uns Frau Margaret Heckel im Rahmen eines Seminars der Frauen Union Niedersachsen zahlreiche wertvolle Tipps.

Nicht immer gelingt es uns, gute Positionen und wichtige Projekte
entsprechend in der Presse zu platzieren. Frau Heckel, die als Journalistin viele Jahre in leitender Funktion tätig war, zeigte uns aus Sicht eines Profis, woran das liegen kann und anhand praktischerÜbungen konnten wir mit ihr zusammen eine professionelle Pressemitteilung verfassen.

Ich persönlich hatte bereits einige andere Seminare zum Thema Presse- und Öffentlichkeitsarbeit besucht und war überrascht, dass ich an diesem Tag noch so viele neue Ideen mitnehmen konnte! Das lag natürlich an der hochprofessionellen Leitung, gleichzeitig konnten wir in dem kleinen Kreis auch individuelle Fragen stellen, deren Klärung natürlich auch alle anderen Teilnehmerinnen sicherer im Umgang mit Journalisten und im Verfassen von Pressemitteilungen werden lies.

Schließlich geht es nicht nur darum, die Positionen der CDU und der
Frauen Union nach innen zu vertreten, sondern diese auch entsprechend in dieÖffentlichkeit zu tragen. Ich bin davon überzeugt, dass es mir nach diesem Seminar noch ein bisschen leichter fallen wird.