Aktuelles

Information: Dr. Eva Möllring begrüßt Wettbewerb „Frauen machen Standort“ der Stadt Hannover und ruft zur Teilnahme auf

07.08.2009

Jedes Jahr stehen in Niedersachsen 6.000 Unternehmen mit rund 60.000 Arbeitsplätzen vor einem Generationswechsel. Während Frauen inzwischen fast die Hälfte aller niedersächsischen Erwerbstätigen stellen, ist ihr Anteil mit 27% bei den Selbstständigen eher gering. Vor diesem Hintergrund begrüßt Dr. Eva Möllring MdB, Vorsitzende der CDU Frauen Union Niedersachsen den jährlichen Wettbewerb der Landeshauptstadt Hannover zur Steigerung des Frauenanteils in Führungspositionen der Wirtschaft: Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr erstmals auf der Unternehmensnachfolge: Ziel des Stadt-Hannover-Preises „Frauen machen Standort“ ist, erfolgreiche weibliche Unternehmensnachfolge einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen.

„Unternehmenspotentiale von Frauen zu erkennen, sichtbar zu machen, zu fördern und ihre Unternehmenschancen zu erhöhen, sichert die Zukunft von Unternehmen und erhält Arbeitsplätze“, erklärt Dr. Eva Möllring und ruft Hannovers Unternehmerinnen zur Teilnahme auf. Die Bewerbungsfrist endet am31. August 2009, ausführliche Informationen zu den Teilnahmebedingungen sind unterwww.stadt-hannover-preis.de abrufbar.

„Frauen verstärkt als Nachfolgerinnen für Unternehmen zu gewinnen, ist ein wichtiges Instrument für den Fortbestand kleiner und mittelständischer Unternehmen und die Sicherung bestehender Arbeitsplätze“, betont Möllring.

Verwandte Artikel

STARK WIE NIE: Landesdelegiertentag der Frauen Union Niedersachsen gibt Kickstart zur Landtagswahl

FU-Vorsitzende Mareike Lotte Wulf MdB und Landtagskandidatinnen sehen mit im Reißverschlussverfahren besetzter Liste beste Chancen für die Wahl im Oktober. Stark wie nie: Das war das Leitmotiv, das sich durch… [mehr]

Bundesweites Schutzkonzept für geflüchtete Frauen und Kinder aus der Ukraine

Aufgrund des Krieges in der Ukraine suchen viele Menschen Schutz in Deutschland. Einem Bericht von UN Women Deutschland zur Folge wurden seit Beginn des Konflikts in der Ostukraine im Jahr… [mehr]

Resolution – Frauen Union Niedersachsen steht geschlossen an der Seite der Ukraine

Und fordert besonders Unterstützung für Frauen und Kinder! Einem Bericht von UN Women Deutschland zur Folge wurden seit Beginn des Konflikts in der Ostukraine im Jahr 2014 bis… [mehr]

Internationaler Frauentag: Frauen Union Niedersachsen steht geschlossen an der Seite der Ukraine – FU fordert besonders Unterstützung für Frauen und Kinder!

Die Frauen Union Niedersachsen ruft dazu auf, den diesjährigen Internationalen Frauentag am 8. März ganz ins Zeichen der Solidarität mit den Frauen und Kindern in der Ukraine zu stellen. Angesichts… [mehr]