Aktuelles

Mehr Frauen in die Parlamente!

11.11.2013

Dieses Ziel hat sich das Helene-Weber-Kolleg gesetzt, da Frauen in den Parlamenten noch stark unterrepräsentiert sind. Insbesondere in der Kommunalpolitik fehlen immer noch weibliche Volksvertreter, hier ist gerade mal ein Viertel der kommunalpolitischen Mandate von Frauen besetzt. Frauen, welche die ersten Schritte in die Politik wagen möchten (Mentees) und dabei Unterstützung suchen, können sich für das Mentoringprogramm des Helene-Weber-Kollegs bewerben. Die interessierten Frauen werden während des Mentoringprogramms von Mandatsträgerinnen betreut und begleiten diese bei ihrer politischen Tätigkeit. Ebenso werden den Mentees Qualifizierungsseminare angeboten. So erhalten die Frauen einen Einblick in die Kommunalpolitik, die politischen Strukturen, bauen Kontakte zu anderen interessierten Frauen und Mandatsträgerinnen auf und bekommen in den Seminaren weitere notwendige Kenntnisse vermittelt.
“In Niedersachsen sind die nächsten Kommunalwahlen voraussichtlich im Herbst 2016 und die Frauen Union Niedersachsen hat ein großes Interesse daran, kommunalpolitisch interessierte Frauen zu unterstützen”, so die Landesvorsitzende Ute Krüger-Pöppelwiehe,”daher möchten wir interessierte Frauen ermuntern, sich für das Helene-Weber-Kolleg zu bewerben.”
Weitere Informationen sind unter der Homepage www.frauen-macht-politik.de abrufbar. Die Bewerbungsfrist endet am 22. November 2013.

Schlüsselworte:

Verwandte Artikel

STARK WIE NIE: Landesdelegiertentag der Frauen Union Niedersachsen gibt Kickstart zur Landtagswahl

FU-Vorsitzende Mareike Lotte Wulf MdB und Landtagskandidatinnen sehen mit im Reißverschlussverfahren besetzter Liste beste Chancen für die Wahl im Oktober. Stark wie nie: Das war das Leitmotiv, das sich durch… [mehr]

Die Frauen Union Niedersachsen fordert einheitliche Standards für die Jugendhilfe

Auf ihrem 2. Digitalen Landesdelegiertentag in Hameln haben die Frauen in der CDU in Niedersachsen ihren Leitantrag zum Thema: „Starke Kinder, starke Gesellschaft – Konsequenzen aus der Pandemie… [mehr]

Stabwechsel bei der Frauen Union: Mareike Lotte Wulf zur Landesvorsitzenden der Frauen Union der CDU in Niedersachsen gewählt

Nach 8 Jahren als Vorsitzende und insgesamt 15 Vorstandsjahren in der Frauen Union gibt Ute Krüger-Pöppelwiehe den Vorsitz der Frauen Union Niedersachsen an Mareike Wulf weiter. [mehr]

Zum Internationalem Frauentag – Ohne Frauen ist kein Staat zu machen

Vor 110 Jahren wurde erstmals der internationale Frauentag im Zuge des Kampfes um Gleichberechtigung, dem Wahlrecht für Frauen sowie der Emanzipation von Arbeiterinnen ausgerufen. Seitdem hat sich Manches verändert, aber… [mehr]